Geld - WELT

Geld - Aktuelle Nachrichten von WELT
Geld - WELT
  1. „Sie werden mir sicher fehlen. Die EZB wird mir fehlen“
    Es war es der letzte gemeinsame Auftritt von EZB-Präsident Mario Draghi und seinem Vize Vitór Constâncio. Nach 32 Jahren Dienst als Notenbanker fiel der Abschied bei der Zinspressekonferenz unerwartet emotional aus.
  2. Lohnt es sich jetzt, in Aktien der Deutschen Bank zu investieren?
    Die Aktie kommt von 80 Euro – und steht jetzt bei zwölf. Wer Geduld hat und Schwankungen aushält, kommt da schon mal ins Grübeln. Vermögensverwalter Georg Thilenius amalysiert die niederschmetternden Zahlen der Deutschen Bank.
  3. Deutsche zahlen besonders hohe Steuern und Abgaben
    Die Deutschen werden im internationalen Vergleich besonders stark mit Abgaben und Steuern belastet. Betroffen sind in vor allem kinderlose Alleinstehende. Nur ein Land gibt noch mehr vom Bruttolohn ab.
  4. Covestro knackt die 1-Milliarde-Euro-Marke beim EBITDA
    Eine anhaltend hohe Nachfrage sowie höhere Preise haben dem DAX-Neuling Covestro trotz Absatzstagnation über der Markterwartung liegende Ergebnisse beschert. Thomas Töpfer vom Finanzvorstand erläutert die aktuellen Quartalszahlen.
  5. Warnsignal für den globalen Immobilienmarkt
    Investoren finden wegen der hohen Preise kaum noch Objekte, die die gewünschte Rendite abwerfen. Jetzt stürzen sie sich auf Hotels. Viele sehen darin ein Zeichen für das nahe Ende des weltweiten Immobilienbooms.