Geld - WELT

Geld - Aktuelle Nachrichten von WELT
Geld - WELT
  1. Jetzt verliert auch die EZB die Geduld mit Italien
    Italiens geplante noch lässigere Schuldenpolitik beunruhigt nicht nur die Finanzmärkte. Auch die Europäische Zentralbank fühlt sich nun genötigt, Kritik zu üben. Und bricht dafür mit ihrer eigenen Regel.
  2. Was Sewing vorhat – und ob es reichen wird, die Deutsche Bank zu retten
    Der Kahlschlag bei der Deutschen Bank könnte etwa jeden zehnten Mitarbeiter treffen. Bankwirtschafts-Professor Hans-Peter Burghof erklärt, ob das reichen wird, um die Bank zu retten.
  3. Der Autobahn-Fehler ist teuer wie nie
    Benzin und Diesel sind so teuer wie seit vielen Jahren nicht mehr. Doch Autofahrer sind keineswegs machtlos. Mit der richtigen Strategie lassen sich die Treibstoffkosten gravierend senken. Das Wann und Wo ist entscheidend.
  4. Die gefühlte Armut beginnt später als die Statistische
    Perry Feth ist alleinerziehender Vater von drei Kindern. Der gelernte Hotelfachmann ist arbeitslos, weil er keinen Arbeitgeber findet, der ihm einen Teilzeitjob anbietet. Die Gitarre geliehen, Urlaub unmöglich, neue Roller-Skates einfach nicht drin.
  5. Die Euro-Anwärterstaaten haben ihre Hausaufgaben nicht gemacht
    Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Schweden, die Tschechische Republik und Ungarn bemühen sich um die Mitgliedschaft in der Euro-Zone. Die Europäische Zentralbank machte den Ländern nun wenig Hoffnung.